Montag, 6. Juli 2015

Kein Schnickschnack nur Erdbeermarmelade

Erdbeerzeit: Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen…
Aurelia lernte, dass man angematschtes Obst nicht wegwerfen muss, sondern schaut, was gut ist und was weg kann. Danach teilte sie mit ihrer Schwester ihr neuerworbenes Wissen: „Teddy, alles was bäh ist, musst Du abschneiden, was mmmh ist, kannst Du essen!“ Außerdem amüsierte Aurelia sich sehr darüber, dass es eigentlich Erdbeerkonfitüre heißt.
Und so schön fruchtig sieht unser Frühstück mit Erdbeerkonfitüre ab heute aus:


Für 8 Gläser „kein Schnickschnack nur Erdbeermarmelade“ braucht ihr:
 
2kg Erdbeeren, 2kg Gelierzucker 1plus1, 1 Zitrone

Die Zitrone auspressen, Erdbeeren waschen und den Stiel entfernen. Pürieren und mit dem Zucker und Zitronensaft verrühren. Das Erdbeerpüree in einen großen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Ab dann noch 4 Minuten kochen lassen. Schraubverschlussgläser heiß ausspülen, die heiße Marmelade einfüllen und sofort verschließen. Den Topf ausschlecken!


Trotz unserer erdbeersüchtigen Kinder haben wir es geschafft, acht Gläser Marmelade herzustellen und es war sogar noch ein Erdbeerlikör drin.

Einen erdbeerenstarken Start in die Woche wünscht Euch Jasmin

Kommentare:

  1. ...wenn Aurelia das Wort "Konfitüre" so gut gefällt, musst Du ihr unbedingt den Witz mit dem Breitmaul- und dem Spitzmaulfrosch erzählen!! Den liebt Lasse auch sehr! Freue mich schon auf Samstag, liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hühü, dün Wütz müss üch ühr erzühlün, oder wie war das noch?
      Meine Liebe, bis Samstag!

      Löschen
    2. Nachdem sich schon einige gewundert haben, wie denn dieser Witz geht:
      Ein Spitzmaulfrosch trifft einen Breitmaulfrosch. Der Spitzmaulfrosch möchte gerne wissen, was er denn tun müsse, um auch ein solches Breitmaul zu bekommen. "Nun", entgegnet der Breitmaulfrosch, "du musst nur ständig 'Marmelade' sagen, dann klappt das schon."
      Nach einer Weile treffen sich beide Frösche wieder. Der Breitmaulfrosch ist erstaunt:. "Ja, du hast ja immer noch kein so breites Maul wie ich!" "Tja", antwortet der Spitzmaulfrosch etwas niedergschlagen, "mir ist das Wort nicht mehr eingefallen, mit dem ich mein Maul trainieren sollte. Da habe ich halt mit 'Konfitüre' geübt!"

      Löschen
  2. Wieder eine tolle Idee. Ich weiß nicht, wie du das alles schaffst. Hut ab. Nur das Rezept von dem Erdbeerlikör fehlt. Liebe Grüsse, Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept vom Erdbeerlikör habe ich noch nicht veröffentlicht, weil ich ihn erst noch probieren muss. Er sieht aber schon gut durchgezogen aus:o)
      Liebe Grüsse von Jasmin

      Löschen