Donnerstag, 6. Oktober 2016

Kunterbunte Herbstdeko mit Mais

Meist schaffe ich es nicht, Mais oder Weizen oder andere Herbstdeko zu pflücken, die Landwirte sind immer schneller als ich. Für mich beginnt die Erntezeit im September, denn dann finden die ganzen Erntefeste statt. Wie ich aber die letzten Jahre feststellen musste, wird schon im August geerntet. Da bin ich allerdings noch auf Sommer aus und und mir steht nicht der Sinn danach, sonnengelbe Kornähren zu ernten. Diesmal hat es aber geklappt. Auf meinem Weg zur Bahn fahre ich mit dem Fahrrad an vielen Maisfeldern vorbei. Und da habe ich auf dem Rückweg ein paar Maiskolben geklaut.


Wir haben es gerne bunt. Es wird viel gemalt und bemalt. Jetzt haben wir Mais bemalt.
Dazu haben wird die Maiskolben ein paar Tage trocknen lassen. Dann haben wir die Blätter ein bisschen aufgezupft und mit Acrylfarbe bemalt.
  
 
Aurelia bestrich den ganzen Maiskolben mit Farbe und rollte den Abdruck auf ein Stück Papier.


Als die Farbe trocken war, haben wir die Maiskolben in die Fenster gehängt. Und wer fragt, ob wir noch an unserem Esstisch essen können? Immer mal wieder… Wenn er gerade nicht als Malerwerkstatt oder Gärtnerei dient!


Liebe Grüße von Jasmin

Keine Kommentare:

Kommentar posten